www.bafoeg-antrag.de

Studenten-Tipp
Kreditkarte für StudentenBarclaycard for Students
Als Student muss man nicht auf eine Kreditkarte verzichten. Ob beim Online-Shopping oder beim Reisen, die kleinen Plastikteilchen machen überall Spass.

Das Beste: Im ersten Jahr ist die Studentenkreditkarte beitragsfrei!

mehr Infos zur Studentenkreditkarte Infos zur Kreditkarte

BAföG-News
Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten zum BAföG:

13.01.2010
Wunschtraum? Deutsches Studentenwerk für höhere BAföG-Freibeträge

12.01.2010
Trauriges Fazit des Deutschen Studentenwerkes: Kein Geld, kein Studium

12.01.201
Studienabbruch aus Geldmangel und anderen Gründen - HIS-Studie

Aktuelles zum Bafög Aktuelles zum Bafög

Newsletter & Forum
Für den kostenfreien Newsletter von bafoeg-antrag.de kannst Du Dich hier eintragen.




Oder Du holst Dir ganz easy von anderen Studenten aus ganz Deutschland Tipps für Deine Fragen zum BAföG.

zum Forum BAföG-Forum

BAföG beim BMBF
BMBF - Bundesministerium für Bildung & Forschung

BMBF Bafög-Rechner

Hotline 0800BAFOEG1

Buch-Tipp
Schweineteuer. Was ein Studium kostet und wie man es clever finanziertSchweineteuer. Was ein Studium kostet und wie man es clever finanziert
Das aktuellste Buch zum Thema BAföG, Studienkredit und Studentenjob ist mehr als ein Geldratgeber für Studenten. Trendig illustriert und unterhaltsam geschrieben ist Steffen Gerths "Schweineteuer" trendverdächtig.

mehr BAföG-Bücher mehr BAföG-Bücher


Studienfinanzierung mit BAföG (Bundesausbildungsförderung)

 

Grundbedarf entsprechend der Ausbildungsart


Ob eine schulische oder universitäre Ausbildung gefördert werden soll und ob der Auszubildende bei den Eltern oder auswärts wohnt, ist entscheidend für die Bestimmung des sogenannten "Grundbedarf". Aus diese Tabelle gehen die jeweiligen Beträge für die einzelnen Ausbildungs- und Unterbringungsarten hervor. Diese bilden die Basis für die Berechnung des individuellen Bearfssatzes.

Grundbedarf in D & EU bei Eltern auswärts
weiterführende allg-bild. Schulen
Berufs-, Fach- oder Fachoberschulen
(ohne abgeschlossene Berufsausbildung)
 
 
-
 
 
348 €
zweijährige Berufs-, Fachschulen
(ohne abgeschlossene Berufsausbildung)
 
192 €
 
348 €
Abend-, Berufsaufbau-, Fachoberschulen
(abgeschlossene Berufsausbildung)
 
348 €
 
417 €
Fachschulen, Abendgymnasien; Kollegs
(abgeschlossene Berufsausbildung)
 
354 €
 
443 €
Fachhochschulen, Akademien, Hochschulen
(abgeschlossene Berufsausbildung)
 
377 €
 
466 €


Diese Pauschalsätze setzen sich zusammen aus Grundbedarf und Wohnbedarf. Auswärts wohnenden Studenten erhalten z.B. einen Grundbedarf von 333 € und einen Wohnbedarf von 133 €, zusammen also 466 € (siehe Tabelle). Sie können zudem bis zu 64 € als Zuschuss für Mietkosten und Nebenkosten von 133 € erhalten. Maximal können (nicht bei den Eltern wohnende!) Studenten demnach einen Förderungshöchstsatz von 585 € beziehen.
Studierende, die in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung selbst beitragspflichtig sind, können mit monatlich 47 € unterstützt werden. Für die Kosten der Pfelegeversicherung werden 8 € geleistet.

Vgl. Berechnung des BAföG: Mietzuschuss, Krankenkasse / Pflegeversicherung

weiter weiter


Eckdaten zu Bafoeg-Antrag.de
Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer | Auslandsstudium Partner Thema Bafög und Studium 2003 - 2017 © Bafoeg-Antrag.de - Ein Partner von Studserv.de
Bookmark von www.bafoeg-antrag.de bei Mr. Wongwww.bafoeg-antrag.de bei LinkArena bookmarkendelicious Bookmark von www.bafoeg-antrag.deBei yigg www.bafoeg-antrag.de bookmarkenBookmarken: www.bafoeg-antrag.de (Google)Bookmark zu www.bafoeg-antrag.de bei Yahoo